+
Kerzen, Blumen und Fotos des verstorbenen Schauspielers erinnern an der Unfallstelle an Paul Walker.

Trauerfeier für „Fast & Furious“-Star

Paul Walker nach Horror-Crash beigesetzt

Los Angeles - Paul Walker ist zwei Wochen nach seinem tödlichen Unfall beigesetzt worden. Dazu versammelten sich Angehörige und die engsten Freunde des Schauspielers in Los Angeles.

Stiller Abschied von Hollywood-Star Paul Walker (40): Im engsten Familien- und Freundeskreis wurde der Schauspieler am Samstag in Los Angeles beigesetzt. Der Star der „Fast & Furious“-Serie sei auf dem „Forest Lawn“-Friedhof bestattet worden, berichtete das Promi-Portal „TMZ.com“. Der 40-Jährige und ein Bekannter waren am 30. November in der Ortschaft Valencia nördlich von Los Angeles bei einem Unfall mit einem Sportwagen ums Leben gekommen. Am vorigen Wochenende nahmen dort Tausende Menschen an einem von Fans organisierten Gedenken teil.

Nach der Beisetzung am Samstag hätten Freunde und Kollegen zusammen mit Walkers Familie in einer Trauerfeier an den Schauspieler erinnert, berichtete der Internetdienst „Eonline.com“. Sie habe heute von einem „großartigen Mann“ Abschied genommen, schrieb Walkers Co-Star Michelle Rodriguez (35) auf Twitter.

Walker war vor allem als Star aus der Kinoreihe „Fast & Furious“ bekannt. Die erfolgreichen Actionfilme spielen in der illegalen Straßenrennen-Szene. Walker hatte in den Filmen als Undercover- Ermittler Brian O'Conner neben Vin Diesel eine der Hauptrollen.

Der Schauspieler und sein 38 Jahre alter Begleiter, der am Steuer saß, waren mit dem Sportwagen gegen ein Straßenschild gekracht. Das Auto ging in Flammen auf, beide Männer starben an der Unfallstelle. Die Ursache für den Unfall wird noch untersucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.