Pavarotti trauert um toten Sohn

- In der 31. Schwangerschaftswoche hat Nicoletta Mantovani (33), die Lebensgefährtin von Luciano Pavarotti (67), ein Mädchen zur Welt gebracht. Der Junge des Zwillingspaares überlebte die Frühgeburt jedoch nicht. Die Ärzte im Krankenhaus von Bologna hätten sich zu dem Kaiserschnitt entschlossen, weil der Junge nicht mehr mit Sauerstoff versorgt worden sei.

Das Mädchen wiege zwar nur 1,7 Kilo, sei aber bei guter Gesundheit, teilten die Ärzte mit. Auch der Mutter gehe es gut. Die Kleine soll Alice heißen. Mehr war nicht zu erfahren. Pavarotti lebt seit mehreren Jahren mit Nicoletta, seiner ehemaligen Sekretärin, zusammen. Mit seiner Ex-Frau Adua hat der Opernstar bereits drei Töchter. Er ist auch schon Großvater.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare