Pelz sorgt für Funkstille

- London - R&B-Star Beyoncé (22) hat bei der Weltpremiere des neuesten Pepsi-Werbespots in London zwar die Blicke aller Fotografen auf sich gezogen, aber auch Kollegin Pink (24) verärgert. Denn die Destiny's Child-Sängerin erschien mit einem Pelzumhang. Tierschützerin Pink zeigte sich schockiert: "Es ist Beyoncés Sache, was sie trägt, aber ich rede jetzt nicht mehr mit ihr. Sowas zu tragen ist falsch!"

<P>Britney Spears (22), die zusammen mit Beyoncé und Pink als Gladiatorin in dem Werbespot auftritt, scherzte auf dem Trafalgar Square über ihre Kurz-Ehe: "Ich habe mittlerweile das Stadium erreicht, wo ich darüber lachen kann."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare