Pelz sorgt für Funkstille

- London - R&B-Star Beyoncé (22) hat bei der Weltpremiere des neuesten Pepsi-Werbespots in London zwar die Blicke aller Fotografen auf sich gezogen, aber auch Kollegin Pink (24) verärgert. Denn die Destiny's Child-Sängerin erschien mit einem Pelzumhang. Tierschützerin Pink zeigte sich schockiert: "Es ist Beyoncés Sache, was sie trägt, aber ich rede jetzt nicht mehr mit ihr. Sowas zu tragen ist falsch!"

<P>Britney Spears (22), die zusammen mit Beyoncé und Pink als Gladiatorin in dem Werbespot auftritt, scherzte auf dem Trafalgar Square über ihre Kurz-Ehe: "Ich habe mittlerweile das Stadium erreicht, wo ich darüber lachen kann."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kelly Clarkson reagiert auf homophoben Tweet
Ein Fan von Kelly larkson hat Homosexualität als Sünde bezeichnet. Darauf hat die Sängerin jetzt eine klare Antwort gegeben.
Kelly Clarkson reagiert auf homophoben Tweet
Jennifer Garner räkelt sich auf neuem Hollywood-Stern
Jennifer Garner bringt ihre ganze Familie nach Hollywood - Eltern, Schwestern und Kinder - um ihren "Walk of Fame"-Stern zu enthüllen. Vor jubelnden Fans geht die …
Jennifer Garner räkelt sich auf neuem Hollywood-Stern
Daniela Katzenberger in der Badewanne – ihr Gesicht wirft Fragen auf
Daniela Katzenberger (31) hat es sich in der Badewanne bequem gemacht und postet ein Foto davon auf ihrem Instagram-Account. Die Fans dürften sich über ihr Gesicht …
Daniela Katzenberger in der Badewanne – ihr Gesicht wirft Fragen auf
Dieser Ex-GZSZ-Star wäre auf Weltreise beinahe gestorben
Sechs Jahre lang stand Maike von Bremen in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ jeden Tag vor der Kamera. Nach ihrem Ausstieg machte die Schauspielerin eine …
Dieser Ex-GZSZ-Star wäre auf Weltreise beinahe gestorben

Kommentare