+
Wolfgang Joop.

Penisraub auf Joops Familiengrab

Potsdam - Seine ungewöhnliche Skulptur eines Engels auf dem Grab seiner Eltern sorgte von Anfang an für Ärger - nun ist sie auch ein Fall für die Polizei: Unbekannte Täter haben die Sulptur an einer äußerst delikaten Stelle verstümmelt.

Modeschöpfer Wolfgang Joop (65) hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet, nachdem seinem steinernen Engel der Penis abgeschlagen worden ist. “Das ist Friedhofsschändung - das macht man nicht“, sagte Joop traurig und entsetzt zugleich. Nur wenige Tage nach einem Zeitungs-Interview auf dem Bornstedter Friedhof bei Potsdam haben Unbekannte Anfang der Woche die Skulptur beschädigt, bestätigte der Designer am Freitag einen Bericht der “Märkischen Allgemeinen Zeitung“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare