Penélope Cruz hat kürzlich Javier Bardem geheiratet. Jetzt soll sie ihr erstes Kind erwarten.

Penélope Cruz schwanger?

Madrid - Nach der heimlichen Hochzeit mit ihrem Kollegen Javier Bardem sorgt die spanische Schauspielerin Penélope Cruz erneut für Schlagzeilen: Angeblich ist sie schwanger.

Die 36-Jährige erwartet einem Pressebericht zufolge ihr erstes Kind. Die Oscar-Preisträgerin sei im vierten Monat schwanger, berichtete am Samstag die Madrider Zeitung “El Mundo“. Sie achte jetzt auch mehr auf ihre Gesundheit und habe das Rauchen aufgegeben.

Cruz dreht gerade den vierten Teil der Piraten-Saga “Fluch der Karibik“. Sie spielt darin eine frühere Geliebte des Seeräubers Jack Sparrow (Johnny Depp). Für einige Action-Szenen habe sie vermutlich wegen ihrer Schwangerschaft ein Double benutzt, meint “El Mundo“.

Die aus Madrid stammende Hollywood-Schauspielerin und der auf Gran Canaria geborene Bardem (41) hatten Anfang Juli heimlich auf den Bahamas geheiratet. Sie ließen zwei Dutzend Verwandte und enge Freunde einfliegen und feierten mit ihnen eine einwöchige Party auf einer der Inseln des Magiers David Copperfield.

Cruz und der ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnete Bardem standen erstmals 1992 für den spanischen Film “Jamón, Jamón“ gemeinsam vor der Kamera. Darin zeigt sie viel nackte Haut. 2007 wurden sie ein Paar.

Cruz gewann 2009 den Oscar als beste Nebendarstellerin in Woody Allens Film “Vicky Cristina Barcelona“. Bardem hatte die begehrte Auszeichnung bereits 2008 für seine Darstellung in dem Streifen “No Country for Old Men“ erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe
Mit seinen Äußerungen zu Donald Trump hat Johnny Depp für reichlich Wirbel gesorgt. Nun hat er sich entschuldigt.
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe

Kommentare