+
Penélope Cruz ist begeistert von Meryl Streep.

Penélope Cruz ist besessen

New York - "Sie muss denken, ich bin verrückt“, verriet Penélope Cruz. Die Rede ist von Meryl Streep. Warum die spanische Hollywood-Schauspielerin geradezu bessesen ist von ihrer Kollegin:

New York - Die spanische Hollywood-Schauspielerin Penélope Cruz (37) ist ein großer Fan ihrer US-Kollegin Meryl Streep (62). “Als ich damit anfing, mich für Filme zu interessieren und Meryls Arbeit sah, wurde ich geradezu besessen von der Schauspielerei. Jetzt küsse ich sie immer, wenn ich sie sehe. Sie muss denken, ich bin verrückt“, sagte Cruz dem US-Magazin “Harper's Bazaar“ (Mai-Ausgabe).

Oscar-Verleihung: Die schönsten Kleider

Oscar-Verleihung: Die schönsten Kleider

Einmal habe sie sich zusammen mit Streep für die Aids-Kampagne eines Magazins fotografieren lassen. “Als sie ans Set kam, musste ich mich oben ohne auf sie draufsetzen. Es war die interessanteste Liebesszene, die ich jemals hatte“, so Cruz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare