+
Das Cover des "Pentatones"-Albums. Darauf trägt Delhia de France den monströsen Kreis im Gesicht. 

Delhia de France von "Pentatones"

Ist das Kreis-Tattoo dieser Sängerin echt?

  • schließen

Berlin - Ist das Kunst, oder kann das weg? Die Sängerin der Berliner Band "Pentatones" trägt einen schwarzen Kreis im Gesicht. Sieht aus wie ein Tattoo, ist hoffentlich Schminke.

Wer jung ist, begeht Dummheiten. Manchmal verfolgen sie einen ein Leben lang. Über die "Dummheit" der Berlinerin Delhia de France, Sängerin der Band Pentatones, reden gerade viele: Denn de France behauptet, dass der monströse, schwarze Kreis, den sie seit ein paar Tagen auf Nase, Wangen und Augen trägt, ein Tattoo sei. Ein echtes Tattoo, also kein Bild, das nach fünfmal Duschen und Gesichtwaschen wieder verschwindet.

Auf dem Album-Cover tragen auch die anderen Musiker der Pentatones diesen Kreis im Gesicht. Diese Kreise entstanden aber nicht im Tattoostudio, sondern im Bildbearbeitungsprogramm. Nun soll aber ein Tattoowierer der Frontfrau einen Kreis auf ihr Gesicht gestochen haben. De France postete mit den Worten "Es passiert... es passiert... es passiert" ein Foto auf Facebook:

In einem Interview beteuerte die Sängerin die Echtheit ihres Körperschmucks. Sie müsse sich nun nie wieder Augenringe kaschieren. 

Sieht nach PR-Gag für ein paar Sekunden Aufmerksamkeit aus

Von der Aktion existiert sogar ein Video. Sehr wahrscheinlich sind Fotos, Video und Tattoo nur ein erfolgreicher Fake. Erfolgreich, weil jetzt viele über diese bisher eher unbekannte Berlinerin und ihre bisher eher unbekannte Band reden. Die Aktion zeigt aber auch, dass Bands erfinderisch sein müssen, wenn sie auffallen wollen. Es stellt sich die Frage: Wie viel wären junge Bands tatsächlich bereit zu tun – für ein paar Sekunden Aufmerksamkeit?

sah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare