+
Künstlerin Marina Abramovic 2014 in London. Foto: STR

Performance-Star Abramovic will 100 werden

Berlin (dpa) - Performance-Künstlerin Marina Abramovic (69) will nicht in ihrer Heimatstadt New York sterben. "Wenn ich alles satthabe und müde bin, werde ich in ein Kloster nach Indien gehen. Du gibst ihnen Geld, und sie kümmern sich um dich", sagte sie dem Berliner "Tagesspiegel".

Im November wird die in Serbien geborene, weltweit gefeierte Künstlerin 70 Jahre alt. "Ich will 100 werden", sagte sie. Die Chancen stünden gut: "Meine Großmutter wurde 103, meine Urgroßmutter 116." Sie werde bei der Arbeit sterben, "nicht, während ich vor dem dämlichen Fernseher sitze. Das ist es, was die Leute umbringt, die Rente."

Dass in der Kunst Männer meist erfolgreicher sind als Frauen, hat nach ihrer Ansicht einen einfachen Grund: "Liebe, Familie, Kinder - all das will eine Frau nicht opfern." Sie selbst habe nie Kinder haben wollen. "Ich habe drei Mal abgetrieben, weil ich überzeugt war, dass es ein Desaster für meine Arbeit wäre. Man hat nur so und so viel Energie in seinem Körper, und die hätte ich teilen müssen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Spätestens seit dem Science-Fiction-Blockbuster „Guardians of the Galaxy“ ist Chris Pratt in der Oberliga Hollywoods angekommen. Im Interview plaudert er über Ruhm, …
Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
München - Seit Jahren gilt Karolina Kurkova als eine der schönsten Frauen der Welt. Jetzt macht ein altes Bild vom tschechischen Supermodel das Internet verrückt. Denn …
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
München - Mit Fotos und Videos will Bianca Heinicke (24), bekannt als „Bibi“, ihre Fans auch in ihrem USA-Urlaub auf dem Laufenden halten. Doch die Reaktionen auf den …
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy
Los Angeles - Die Queen gilt als Mode-Ikone, doch sexy Fransen-Shorts und obenrum fast nichts ist eher Rihannas Stil. Das muss nicht so bleiben, findet die Sängerin und …
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy

Kommentare