+
Jared Leto und Ellen Page wurden von PETA zu den "sexiest" Vegetariern unter den Promis gewählt.

PETA kürt Promis

Leto und Page sind "sexiest" Vegetarier

Los Angeles - Die US-Tierschutzorganisation PETA hat Oscar-Preisträger Jared Leto (42) und seine Kollegin Ellen Page (27) zu den "sexiest" Prominenten, die sich vegetarisch ernähren, gekürt.

Eine weitere Auszeichnung für Oscar-Preisträger Jared Leto (42) und seine Kollegin Ellen Page (27): Die beiden Schauspieler sind von der US-Tierschutzorganisation PETA zu den „sexiest“ Prominenten, die sich vegetarisch ernähren, gekürt worden. Die „jugendliche Energie“ der beiden hätte bei der Auswahl mit eine Rolle gespielt, teilte die Organisation am Donnerstag mit.

Leto, der schon als Teenager zum Vegetarier wurde, setzte sich unter anderem gegen Kollegen wie Samuel L. Jackson, Woody Harrelson, Joaquin Phoenix und Russell Brand durch. Mit Page waren auch Kate Mara, Edie Falco, Christie Brinkley und Carrie Underwood nominiert. Zu früheren Gewinnern des Wettbewerbs zählen Kristen Bell, Jessica Chastain, Natalie Portman, Tobey Maguire und Prince.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare