Pete Doherty aus dem Knast entlassen

London - Ein enormer Medienrummel um die vorzeitige Freilassung von Skandalrocker Pete Doherty aus dem Gefängnis hat am Dienstag zu einem Verkehrsunfall samt Riesenstau geführt.

Direkt vor dem Gefängnis im Westen Londons stießen ein Bus und ein Lastwagen zusammen, weil deren Fahrer sich durch den Andrang von Fotografen und Reportern ablenken ließen. Doherty wirkte gut gelaunt, als er die Haftanstalt am frühen Morgen aufgrund guter Führung nach Verbüßung von weniger als einem Drittel seiner Strafe verlassen durfte.

Der 29-jährige Rocker und Ex-Geliebte von Model Kate Moss war er am 8. April nach wiederholtem unerlaubten Drogenbesitz wegen des Verstoßes gegen Bewährungsauflagen zu dreieinhalb Monaten Gefängnis verurteilt worden. Gekleidet in Anzug und Schlips sagte Doherty den Reportern, er freue sich auf eine Rum-Cola und auf seine Haustiere. Auf Fragen nach seinem angeblichen Heroin-Konsum hinter Gittern, von dem die Boulevardzeitung "Sun" erfahren haben wollte, hielt Doherty eine ärztliche Bescheinigung hoch, wonach er keine Drogenspuren im Blut hatte.

Seine 29 Tage Haft seien "schon ein wenig hart" gewesen, sagte der Frontmann der Babyshambles. Das Gefängnis sei "überfüllt gewesen und die medizinischen Einrichtungen ließen zu wünschen übrig". Das Personal habe jedoch "sein Bestes gegeben - die Leute sind gut, sie sind bloß nicht gut genug ausgestattet, um mit den normalen Junkies richtig umzugehen". Er sei hinter Gittern mit vielen "echten Gangstern" zusammengekommen. Die Zeit in der Zelle habe er sich mit Zeichnen und der Führung eines Tagebuchs vertrieben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.