+
Pete Doherty hat wieder mit der Polizei zu tun.

Pete Doherty: Mitschuld an Drogentod?

London - Der skandalumwitterte britische Rock-Musiker Pete Doherty (31) ist wieder mit dem Gesetz in Konflikt: Dieses Mal geht es um den vermutlichen Drogentod einer britischen Erbin.

Doherty wurde am Freitag festgenommen, weil er der 27-jährigen Filmemacherin Robin Whitehead möglicherweise Drogen geliefert hatte, berichtete die Nachrichtenagentur PA am Montag. Whitehead war im Januar tot in ihrer Wohnung gefunden worden, sie starb wahrscheinlich an einer Überdosis. Doherty und drei weitere Verdächtige kamen gegen Kaution wieder frei, alle müssen sich im April offiziell befragen lassen, erklärte die Londoner Polizei.

Whitehead hatte eine Dokumentation über Dohertys ehemalige Band, The Libertines, gedreht und war mit dem Musiker befreundet. Der drogenabhängige Ex-Freund von Topmodel Kate Moss musste sich schon öfter vor Gericht verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare