Pete Doherty sorgt für neue Schlagzeilen

Joint an einen Pinguin verfüttert: - London - Großbritanniens Skandal-Rockstar Pete Doherty hat bei Kate Moss (33) Unterschlupf gefunden, nachdem er wegen Mietschulden aus seiner Londoner Wohnung geflogen ist. Das meldet "Us Weekly" auf seiner Website.

Der Frontman der Babyshambles sei nur mit einer Goldenen Schallplatte, einem Banjo und etwas Kleidung unter dem Arm in die Luxus-Wohnung des britischen Top- Models eingezogen. Doch der Umzug ist nicht der einzige Grund für neue Schlagzeilen in der britischen Presse. Erst kürzlich soll Doherty zusammen mit Moss dem Cotswold Wildlife Park in Oxfordshire einen Besuch abgestattet haben.

Dort war ihm offenbar nach einem Joint, steckte ein Zoobesucher später dem Boulevardblatt "The Sun". Vor dem Pinguingehege soll er dann im Spaß und lautstark darüber spekuliert haben, ob auch Tiere Gefallen an Gras fänden. Kurzentschlossen habe er dann den Stummel seines Joints an einen Humboldt-Pinguin verfüttert. Der Zoo- Direktor war stocksauer, als er von der Geschichte Wind bekam. Canabis sei Gift für Pinguine und greife ihr Nervensystem und die Leber an, schimpfte er.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare