Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Pete Doherty will Buch über Affäre mit Moss schreiben

- London - Der englische Rockmusiker Pete Doherty (27) will ein Buch über seine Affäre mit dem Top-Model Kate Moss (31) schreiben. Der drogensüchtige Sänger der Band Babyshambles habe bereits einen Vertrag mit einem britischen Verlag unterzeichnet. Das berichtete die Boulevardzeitung "Daily Mirror".

Als Mindesthonorar für das Buch, das im kommenden Frühjahr erscheinen soll, seien Doherty umgerechnet mehr als 215 000 Euro garantiert worden.

Die Beziehung zwischen dem Rocker und dem Model war Ende vergangenen Jahres zerbrochen, nachdem Moss durch vermeintliche Kokain-Bilder in die Schlagzeilen geraten war. Allerdings gibt es immer wieder Gerüchte, dass die beiden wieder zusammen sind. Dem "Mirror" zufolge verfolgt Moss die Buch-Pläne mit großer Sorge. "Das Letzte, was sie will, ist, dass die Leute wieder daran erinnert werden, was das für eine schlimme Zeit in ihrem Leben war", hieß es in ihrer Umgebung.

Die britische Polizei hatte kürzlich entschieden, die Ermittlungen gegen Moss wegen möglichen Kokain-Missbrauchs einzustellen. Die Engländerin ist nach der Affäre inzwischen besser im Geschäft als jemals zuvor. Doherty hingegen macht weiterhin durch seine Drogensucht Schlagzeilen. Kürzlich begann er eine neue Therapie, um vom Rauschgift wegzukommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare