+
Peter Gabriel kann bei der Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame nicht dabei sein.

Peter Gabriel fehlt bei Aufnahme in Hall of Fame

New York - Eine Tour durch Europa ist Schuld: Gründungsmitglied Peter Gabriel kann bei der Aufnahme der Band Genesis in die Rock und Roll Hall of Fame im März nicht dabei sein.

Die feierliche Aufnahme von Genesis in die Rock and Roll Hall of Fame am 15. März in New York findet ohne Gründungsmitglied Peter Gabriel statt. Der Termin überschneide sich mit Gabriels Tour in Europa, sagte der Präsident der Hall of Fame, Joel Peresman, am Donnerstag.

Der Sänger und Show-Mann war Anfang der 70er Jahre maßgeblich für die visuell aufwendigen Bühnenshows von Genesis verantwortlich. 1975 schied er aus der Band aus und widmete sich erfolgreichen Soloprojekten. Bei Genesis übernahm Schlagzeuger Phil Collins den Part des Leadsängers.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare