+
Moderiert schon seit 20 Jahren "RTL aktuell": Peter Klöppel.

Peter Kloeppel feiert 20 Jahre "RTL aktuell"

Berlin - Am 30. März feiert Peter Kloeppel, Sprecher beim Privatsender RTL, ein rundes Jubiläum: Dann moderiert er 20 Jahre die Hauptnachrichten “RTL aktuell“. Worüber der 53-Jährige lachen kann:

Lust auf Veränderung? Daran denkt der 53 Jahre alte Peter Kloeppel nicht. “Nicht, wenn einem der Job Spaß macht“, sagte er dem Magazin Prinz. “Ich habe ja nicht nur diese Beschäftigung als Moderator, ich konnte in den 20 Jahren viel mehr machen: Interviews, Dokumentationen, wir haben die Journalistenschule gegründet. Die letzten 20 Jahre haben sich nie angefühlt wie ein langer, ruhiger Fluss, da waren viele Stromschnellen drin.“

Mit dem RTL-Programm vor und nach seinen Nachrichten hat der Grimme-Preisträger kein Problem, zum Beispiel mit der Dschungelshow “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“. “Überhaupt nicht, auch ich habe mit Begeisterung fast jede Folge “Dschungel“ geguckt. Beim Spinnenessen muss ich nicht unbedingt zuschauen, aber in anderen Momenten habe ich auch laut gelacht und mich köstlich amüsiert.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft

Kommentare