+
Für Peter Maffay haben Bühnenauftritte etwas Religiöses.

Peter Maffay betet auf der Bühne

München - Eigentlich ist Peter Maffay im Musikbusiness ein alter Hase. Und doch ist für ihn jeder Bühnenauftritt ein besonderer Moment. Der Sänger verriet auch, wer ihn sanfter gemacht hat.

Sänger Peter Maffay erlebt bei Konzerten religiöse Momente. “Das Singen und das Beten gehören eng zusammen“, sagte der 62-Jährige der Zeitschrift Freundin Donna laut einem Vorabbericht. “Wenn ich auf der Bühne stehe, ist das oft so wunderbar - da kann es passieren, dass ich anfange zu beten, während ich singe.“

Sein neunjähriger Sohn hat Maffay sanfter gemacht. “Ich bin in der Arbeit sehr analytisch. Und kann da auch unheimlich eckig, hart und grob werden“, sagte der Musiker. “Aber einem Kind kannst du so nicht kommen. Da musst du weich sein, liebevoll.“ Das helfe auch bei der Arbeit.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare