Peter Maffay: Echo für sein Lebenswerk

Berlin - Rockmusiker Peter Maffay (60) erhält am Donnerstag eine Echo-Trophäe für sein Lebenswerk.  Er empfindet das als “schöne Geste“.

“Normalerweise kriegt man ja sowas am Ende einer Laufbahn, uns erwischt es ein bisschen früher“, sagte Maffay vor der Verleihung des Musikpreises in Berlin. “Insofern betrachte ich das eher als eine Zwischenbilanz. Wenn ich die Aktivitäten überschaue, die wir in den nächsten Jahren vorhaben, dann kann man das auch wirklich so werten.“

Den Preis versteht Maffay auch als Würdigung seiner Mitstreiter in der Band. Er nehme als Galionsfigur “das Ding“ in Empfang. “Dann gehen wir nach Hause und zersägen es und jeder kriegt einen Teil ab“, flachste der Sänger im Gespräch mit dem Audiodienst der dpa. Maffay (“Eiszeit“, “Du“, “Über sieben Brücken musst du geh'n“) feiert sein 40. Bühnenjubiläum. Sein aktuelles Album heißt “Tattoos“, eine Sammlung seiner größten Hits - zurzeit auf Platz 3 der Charts.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare