Peter Maffay: Echo für sein Lebenswerk

Berlin - Rockmusiker Peter Maffay (60) erhält am Donnerstag eine Echo-Trophäe für sein Lebenswerk.  Er empfindet das als “schöne Geste“.

“Normalerweise kriegt man ja sowas am Ende einer Laufbahn, uns erwischt es ein bisschen früher“, sagte Maffay vor der Verleihung des Musikpreises in Berlin. “Insofern betrachte ich das eher als eine Zwischenbilanz. Wenn ich die Aktivitäten überschaue, die wir in den nächsten Jahren vorhaben, dann kann man das auch wirklich so werten.“

Den Preis versteht Maffay auch als Würdigung seiner Mitstreiter in der Band. Er nehme als Galionsfigur “das Ding“ in Empfang. “Dann gehen wir nach Hause und zersägen es und jeder kriegt einen Teil ab“, flachste der Sänger im Gespräch mit dem Audiodienst der dpa. Maffay (“Eiszeit“, “Du“, “Über sieben Brücken musst du geh'n“) feiert sein 40. Bühnenjubiläum. Sein aktuelles Album heißt “Tattoos“, eine Sammlung seiner größten Hits - zurzeit auf Platz 3 der Charts.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare