+
Mit 54 Konzerten ist die "peter maffay tour 09" bereits restlos ausverkauft.

Peter Maffay feiert Tourauftakt in München

München - Peter Maffay hat mit einem umjubelten Konzert in der Münchner Philharmonie am Donnerstagabend seine Tournee 2009 gestartet.

In der restlos ausverkauften Halle begeisterte der 59- Jährige mehr als 2000 Fans mit Klassikern und Hits aus seinem neuen Album "Ewig".

Für das im vergangenen August erschienene Album, mit dem er zum dreizehnten Mal in den deutschen Album-Charts die Spitzenposition erreichte, wurde dem Rockmusiker im Anschluss an das Konzert Platin verliehen.

Mit 54 Konzerten ist die "peter maffay tour 09" bereits restlos ausverkauft. Anstatt auf große Arenen setzt der Rockmusiker bei dieser Tournee auf kleinere Philharmonien und edle Konzerthäuser mit besonders guter Akustik und Atmosphäre. Karten gibt es aber noch für seine Open-Air-Konzerte im Sommer. In Bayern ist der gebürtige Rumäne neben den zwei Zusatzkonzerten in München (30. und 31. Januar) noch in Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt, Kempten und Hof zu hören.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare