Peter Maffay Bad Tölz
1 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
2 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
3 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
4 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
5 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
6 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
7 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.
Peter Maffay Bad Tölz
8 von 8
In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.

Präsentation seiner neuen DVD

Peter Maffay: Harley-Parade in Bad Tölz

Bad Tölz - In einem stattlichen Motorradkonvoi ist Altrocker Peter Maffay (65) am Freitagabend auf einer Harley zur Präsentation seiner neuen DVD „Niemals war es besser“ in Bad Tölz vorgefahren.

Die DVD dokumentiert den 175-minütigen Rockmarathon vom Januar vor mehr als 10 000 Fans in der ausverkauften Münchner Olympiahalle.

Maffay und seine Band rockten sämtliche Songs aus dem Album „Wenn das so ist“. Im zweiten Teil interpretierten sie ihre persönlichen Lieblingslieder von „Love Me Tender“ von Elvis Presley bis hin zum Rock-Klassiker „Born To Be Wild“ von Steppenwolf. Zur DVD meint Maffay selbst: „Ich musste nicht lange überlegen, wie wir unsere DVD nennen. Schon nach den ersten Konzerten war mir und auch der Band klar: Niemals war es besser.“

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand: Mit den Shows von Gucci und Moncler startete die "Milano Moda Donna" äußerst spektakulär.
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus
Die Queen besucht die London Fashion Week
Hoher Besuch bei der Londoner Fashion Week: Die Queen besucht eine Modenschau und nimmt in der ersten Reihe Platz.
Die Queen besucht die London Fashion Week
Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik
Der dänische Prinz Henrik wollte kein Staatsbegräbnis. Zur Trauerfeier dürfen nur ganz wenige Gäste kommen. Sie erleben eine gerührte Königsfamilie - und hören ehrliche …
Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik
Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen
Während die Schuhe an den Füßen der Männer nun mutiger werden, feiern die Damen ein Wiedersehen mit so manchem Modell der 80er und 90er. Etwa der Pantolette. Aber nichts …
Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Kommentare