+
Blumen schmücken den Sarg der verstorbenen Schauspielerin und Moderatorin Petra Schürmann am Samstag (16.01.2010) in Aufkirchen (Oberbayern) in der Aussegnungshalle des Friedhofs.

Petra Schürmann: Letzte Ruhe im Familiengrab

Aufkirchen - An der Seite ihrer 2001 tödlich verunglückten Tochter Alexandra findet Petra Schürmann am Dienstag auf dem Friedhof von Aufkirchen ihre letzte Ruhe.

Lesen sie auch:

TV-Moderatorin Petra Schürmann ist tot: Sie wollte ihre Tochter im Himmel wiedersehen

Video: Abschied von Petra Schürmann

Petra Schürmann hatte zuletzt unter schweren Schicksalsschlägen zu leiden

Petra Schürmann hatte eine glanzvolle Karriere

Seehofer würdigt Petra Schürmann als"kulturelle Botschafterin"

Kollegen und Freunde reagieren betroffen: "Es ist eine Erlösung für Petra"

Die beliebte Moderatorin, die am Tod ihres einzigen Kindes zerbrach, war am frühen Donnerstagmorgen in ihrer Starnberger Villa gestorben. Sie wird auf dem Friedhof von Aufkirchen unweit ihres Wohnortes beerdigt. Dort ist neben ihrer Tochter auch ihr 2008 gestorbener Ehemann Gerhard Freund bestattet. Der frühere Starnberger Pfarrer Konrad Schreiegg liest zunächst in der Aufkirchener Pfarrkirche ein lateinisches Requiem. Der einstige Prior von Kloster Andechs, Pater Anselm Bilgri, und der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Thomas Gruber, werden sprechen. Die US-amerikanische Sopranistin Felicitas Weathers singt ein “Ave Maria“, Chor und Orchester interpretieren das “Hallelujah“ aus Georg Friedrich Händels Oratorium “Der Messias“. Anschließend zieht die Trauergemeinde auf den Friedhof, wo der Sarg mit dem Leichnam von Petra Schürmann nach einem Gebet in das Familiengrab gesenkt wird.

Petra Schürmann: Bilder aus ihrem Leben

Petra Schürmann: Ihr Leben in Bildern

Aus dem Archiv:

Petra Schürmann auf Intensivstation eingeliefert

Petra Schürmann: Sie kommt nicht zu Ruhe

Abschied voller Schmerz: Der Tod von Gerhard Freund

Petra Schürmann: "Ich werde mit dem Unabänderlichen leben müssen"

Petra Schürmanns Ehe droht zu zerbrechen

Die Moderatorin und ehemalige Miss World soll zuletzt unter schweren Depressionen gelitten haben. Vor sieben Jahren verlor sie ihre Tochter Alexandra Freund im Alter von 34 Jahren bei einem tragischen Autounfall. 2008 musste sie den nächsten Schicksalsschlag verkraften. Ihr Ehemann Gerhard Freund erlag einem Krebsleiden. Nach langer schwerer Krankheit ist die beliebte TV-Moderatorin in der Nacht zu Freitag Zuhause in Starnberg gestorben. Nach zunächst widersprüchlichen Angaben über den Sterbeort wurde am Donnerstag Mittag offiziell bestätigt, dass sie Daheim in Starnberg die Augen für immer geschlossen hat.

2001: Schürmann-Tochter stirbt bei Unfall

2001: Schürmann-Tochter stirbt bei Geisterfahrer-Unfall

mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare