+
Ob die Ente mit in die Wanne kommt, ist Geschmackssache - ob Schaumbad oder nicht, hängt dagegen vom Hauttyp ab. Foto: Kai Remmers

Weniger baden

Pflege der Haut an kalte Winterluft anpassen

Wann immer möglich, sollte man an die Luft gehen und die Sonne genießen. Auch im Winter. Allerdings braucht die Haut in der kalten Jahreszeit auch besondere Pflege.

Berlin (dpa/tmn) - Die Pflege der Haut sollte an die kalte Witterung angepasst werden. Dazu gehört, extrem langes Duschen und Baden zu vermeiden. "Eine warme Dusche pro Tag und ein gemütliches Bad pro Woche sind in Ordnung", sagt Elena Helfenbein, Expertin für den VKE-Kosmetikverband in Berlin.

"Jedoch sollte man nicht übertreiben, da mehr Bäder die Haut zu stark austrocknen würden." Darüber hinaus empfiehlt die Expertin, wöchentlich ein Peeling zu machen und immer eine reichhaltige und rückfettende Bodylotion zu verwenden.

Auch das Make-up sollte man im Winter an die Witterung anpassen. Der Visagist und VKE-Experte Peter Schmidinger rät zu wertvollen Inhaltsstoffen mit pflegenden Komponenten. "Entweder man verwendet eine reichhaltigere Pflege unter dem Make-up oder eine cremige Foundation für die trockene Haut", erklärt er. "Ebenso ist es sinnvoll, die Nuance des Make-ups an die Haut anzupassen, die im Winter nicht mehr sonnengebräunt ist."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare