+
Wieder zusammen: Phil Collins (64) und Orianne Cevey.

"Fehler korrigiert"

Phil Collins feiert Liebes-Comeback mit seiner 3. Ex

Berlin - Es war seine dritte Scheidung, sie kostete ihn eine Rekordsumme. Jetzt haben Phil Collins (64) und seine mehr als 20 Jahre jüngere Ex-Frau eingesehen: Die Trennung war ein Fehler.

„Ja, ich bin sehr glücklich, wieder mit Orianne und meinen beiden Söhnen Nicholas und Matthew zusammen zu leben“, sagte der Musiker und Ex-Genesis-Sänger in einem Interview mit dem Radiosender SWR3 am Donnerstag. „Wir haben beide eingesehen, dass es ein Fehler war, auseinanderzugehen, und diesen Fehler haben wir korrigiert.“ Er könne jetzt wieder ein Vater für seine Söhne sein. „Das ist ein wunderschönes Geschenk“, sagte der Sänger, der nicht nur mit seiner früheren Band Genesis, sondern auch solo große Hits hatte („In The Air Tonight“, „You'll Be In My Heart“).

Die Scheidung von der mehr als 20 Jahre jüngeren Orianne Cevey war Collins' dritte Scheidung gewesen und hatte ihn 25 Millionen Pfund (32,9 Millionen Euro) gekostet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Kommentare