+
Phil Collins war ehrlich. Foto: Peter Foley

Geständnis

Phil Collins' Oscar-Hit war ein Wiegenlied

Die besten Ideen kommen Künstlern oft im Alltag. Davon kann auch Phil Collins ein Lied singen.

New York (dpa) - Manchmal kann der Eltern-Alltag zu einem Oscar führen: Der britische Sänger Phil Collins (65) erfand seinen Hit "You'll be in my Heart", um seine Tochter Lily in den Schlaf zu singen, wie diese jetzt erzählte.

"Es wurde als Wiegenlied für mich geschrieben, als ich ein kleines Kind war", sagte die 27-jährige Schauspielerin in der Talkshow "Harry" von Harry Connick Jr., die am Dienstag ausgestrahlt wurde. Im Jahr 2000 erhielt Collins für den Titelsong des Disney-Zeichentrickfilms "Tarzan" einen Oscar und einen Golden Globe. Das Lied heißt auf Deutsch "Dir gehört mein Herz".

"Das war seine Art zu zeigen, dass er seine Arbeit für seine Kinder machte", sagte Lily Collins ("Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen").

Phil Collins, der in den 1980ern mit der Band Genesis berühmt wurde, hat mehr als 250 Millionen Platten verkauft und zählt damit zu den weltweit erfolgreichsten Musikern.

Videoclip aus der Talkshow auf der Seite des US-Magazins People

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare