+
Phil Collins war ehrlich. Foto: Peter Foley

Geständnis

Phil Collins' Oscar-Hit war ein Wiegenlied

Die besten Ideen kommen Künstlern oft im Alltag. Davon kann auch Phil Collins ein Lied singen.

New York (dpa) - Manchmal kann der Eltern-Alltag zu einem Oscar führen: Der britische Sänger Phil Collins (65) erfand seinen Hit "You'll be in my Heart", um seine Tochter Lily in den Schlaf zu singen, wie diese jetzt erzählte.

"Es wurde als Wiegenlied für mich geschrieben, als ich ein kleines Kind war", sagte die 27-jährige Schauspielerin in der Talkshow "Harry" von Harry Connick Jr., die am Dienstag ausgestrahlt wurde. Im Jahr 2000 erhielt Collins für den Titelsong des Disney-Zeichentrickfilms "Tarzan" einen Oscar und einen Golden Globe. Das Lied heißt auf Deutsch "Dir gehört mein Herz".

"Das war seine Art zu zeigen, dass er seine Arbeit für seine Kinder machte", sagte Lily Collins ("Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen").

Phil Collins, der in den 1980ern mit der Band Genesis berühmt wurde, hat mehr als 250 Millionen Platten verkauft und zählt damit zu den weltweit erfolgreichsten Musikern.

Videoclip aus der Talkshow auf der Seite des US-Magazins People

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare