Phil Collins will nie mehr auf Welttournee gehen

- Phil Collins will nie mehr auf große Welttournee gehen. "Ich möchte nicht mehr so lange unterwegs sein und zwei Jahre in Hotels leben", sagte der 51-Jährige in Hamburg bei der Vorstellung seines neuen Albums "Testify", das am 11. November erscheint. Außerdem mache sein linkes Ohr so etwas nicht mehr mit. "Vor einigen Jahren habe ich etwas Hörfähigkeit auf dem Ohr verloren. Heute muss ich aufpassen, dass ich ihm nicht zu viel Lautstärke zumute."

<P>Das habe er schon beim Jubiläumskonzert für Königin Elizabeth II. vor einigen Wochen in London gemerkt. Collins sollte zusammen mit der Gruppe Queen den Hit "We Are The Champions" spielen, doch bei den Proben war es ihm schon zu laut. "Queen ist die lauteste Band, die ich jemals gehört habe. Als die Band voll einsetzte, wurde mein Ohr so kräftig durchgeblasen, dass ich absagen musste."</P><P>Allerdings spielte er für die versammelten Top-Stars Schlagzeug. Und auch künftig wolle er ab und zu live auf der Bühne spielen, beispielsweise zur Eröffnung der neuen Color Line Arena in Hamburg im Herbst. "Es wird kein ganzes Konzert, aber ein paar Songs, die ich live spielen werde."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare