Phillip Noyce will dänischen Thriller neu auflegen

Los Angeles (dpa) -  Der australische Regisseur Phillip Noyce (65), der Angelina Jolie in dem Thriller "Salt" zur Agentin machte, will nun den dänischen Actionthriller "Ambulancen" (2005) neu auflegen.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll die Geschichte in Los Angeles spielen. Die schwarzhumorige Vorlage aus Dänemark drehte sich um zwei Brüder, die einen Bankraub begehen, um mit dem Geld ihrer todkranken Mutter auszuhelfen. Ihr Plan geht schief, ein Krankenwagen wird plötzlich zum Fluchtauto. Noyce, der zuletzt "Hüter der Erinnerung - The Giver" inszenierte, drehte in den 1990er Jahren mit Harrison Ford in der Rolle des Geheimdienstlers Jack Ryan die Thriller "Das Kartell" und "Die Stunde der Patrioten".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Dass Eleganz und Bequemlichkeit kein Widerspruch sind, das ist vielleicht der wichtigste Nachlass von Laura Biagiotti. Ihr Name steht für lässige Kreationen aus edlen …
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Kommentare