Pierce Brosnan nach Paparazzo-Streit verklagt

Los Angeles - Der frühere "James Bond"-Star Pierce Brosnan (54) ist nach einer Handgreiflichkeit von einem Fotografen verklagt worden. Robert Rosen wirft Brosnan Körperverletzung vor und verlangt Schadenersatz in unbekannter Höhe, berichtete der Internetdienst "tmz.com".

Der Schauspieler "boxte, schlug, traf und attackierte", heißt es in Gerichtsdokumenten in Los Angeles. Ende November hatte die Staatsanwaltschaft befunden, dass es nicht genügend Beweise gebe, um den Fall vor eine Jury zu bringen. Damit war Brosnan um eine strafrechtliche Anklage herumgekommen.

Ende Oktober waren der Hollywoodstar und der Fotograf vor einem Restaurant in Malibu aneinander geraten. Augenzeugen zufolge soll der Paparazzo den Star auf seine Bond-Rollen angesprochen haben. Brosnan, der von seinem kleinen Sohn begleitet wurde, habe darauf mit Schimpfworten und einem Schlag in die Rippen seines Gegenübers reagiert. Im Gegenzug soll ihn Rosen mit einem Tritt in den Bauch bedacht haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare