+
Pietro ist gar nicht dumm - er tut nur so, behauptet er zumindest

Pietro: Ich bin gar nicht dumm - ich tue nur so

Köln - DSDS-Superstar Pietro Lombardi erklärt seine megapeinlichen Antworten bei einem Wissenstest im Radio. Die Begründung und auch seine neue Definition einer erogenen Zone sind schräg.

Lesen Sie dazu auch:

Pietro: Mit 60 Sachen durch die "erogene Zone"

DSDS-Finale: Hat Pietro etwa nicht live gesungen?

Ist der DSDS-Siegersong geklaut?

Pietro spricht über Zusammenarbeit mit Bohlen

Update vom 8. November 2016: Bei dem Noch-Ehepaar Sarah und Pietro Lombardi hat es einem Medienbeericht zufolge einen Polizeieinsatz gegeben. Der Grund: Häusliche Gewalt.

Update vom 26. Oktober 2016: Ist ihr Beziehungs-Ende in Wahrheit nur eine PR-Strategie? Im Interview erklärt Society-Expertin Sibylle Weischenberg, was bei der Trennung von Sarah und Pietro Lombardi merkwürdig ist.

Update vom 26. Oktober 2016: Bei den Lombardis scheinen die rosigen Zeiten vorbei zu sein: Angeblich wollen sie sich scheiden lassen.

Pietro Lombardi wurde von der PISA-Polizei des NDR-Jugendsenders NJOY als totaler Depp ohne Allgemeinbildung bloßgestellt - zumindest allem Anschein nach. Jetzt erklärte der Superstar gegenüber der Bild-Zeitung, er habe die dummen Antworten absichtlich gegeben. Aber warum nur? "Ich wollte lustig sein, langweilige Interviews und so sind nicht mein Ding", zitiert das Blatt den 18-Jährigen.

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

Aha. Pietro hat also nur so getan, als habe er keine Ahnung von Demokratie und behauptete nur zum Spaß, dass man 100 doch gar nicht durch drei teilen könne? Na wenn das so ist, dann kann er ja jetzt auch erklären, was eine "erogene Zone" ist. Im Radio-Interview hatte er auf die Frage, wie schnell man denn dort fahren dürfe, geantwortet: "Ich sag mal 60 km/h."

Gegenüber der Bild-Zeitung verriet er nun, dass er natürlich wisse, was eine "erogene Zone" ist, "aber ich hab da momentan an verkehrsberuhigt gedacht – dabei ist das ja das Gegenteil...“. Seine Freundin Sarah Engels habe die peinliche Antwort amüsant gefunden, "vor allem wegen der 60 km/h. Da kommt man doch viel zu schnell an.“

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare