Das hätte keiner gedacht!

Pietro Lombardi sorgt für große Überraschung bei seinen Fans

  • schließen

Köln - Alessio geht‘s gut! Das ist die Nachricht, die aus den Weihnachts-Posts von Sarah Lombardi und Pietro Lombardi bei Facebook hervorgeht. Pietro sorgt dann auch gleich für eine Überraschung.

Update vom 2. Januar 2017: Auch 2017 wird man wohl noch einiges von den Lombardis hören. Via Facebook und Instagram meldeten sich die Noch-Eheleute zum Jahreswechsel. Auf einem Instagram-Post des FC-Köln-Kickers Dominique Heintz ist Pietro Lombardi bei einer Silvester-Feier zu sehen.

Update vom 28. Dezember 2016: Die Lombardis ziehen (noch) nicht in den australischen Busch. RTL-Moderatorin Sonja Zietlow stellt nun auch klar, dass sie Sarah und Pietro Lombardi nicht im Dschungelcamp haben will.

„Hauptsache Alessio geht‘s gut“: So lautet bekanntlich die Devise von Sarah und Pietro Lombardi nach der Trennung. Und dass es dem Kleinen auch rund um Weihnachten prächtig erging, davon konnten sich die Fans des Ex-Paares bei Facebook überzeugen. Denn beide sparten auch über die Feiertage nicht mit Postings.

Die letzte kleine Resthoffung, dass Sarah und Pietro das Fest gemeinsam verbringen, die hat sich allerdings leider zerschlagen. Als ein RTL-Team Sarah vor wenigen Tagen in einem Parkhaus überrumpelt hatte, meinte sie noch, dass sie Pietro zum gemeinsamen Feiern eingeladen hätte. Doch daraus wurde offenbar nichts, wie die Facebook-Bilder verraten.

An Heiligabend gastierte Alessio daheim bei Sarah, wie die drei Facebook-Fotos verraten:

Darauf ist kein Pietro zu sehen, dafür aber Alessio mit niedlichem Hut. Und auch ein wunderschönes Kleid an Sarahs Leib. Sie konnte sich nicht verkneifen, dem Sponsor in ihrem Posting zu danken. Auf allen drei Fotos ist Sarah mit demonstrativem Lächeln zu sehen - und mit bester, festlicher Laune.

Und wie schaut‘s bei Pietro aus? An Heiligabend meldete er sich mit einem kurzen Live-Auftritt bei Facebook zu Wort und richtete sich an die Fans: „Genießt die Zeit mit eurer Familie“, sagt er. Und erklärt, dass er den Vormittag des 24. Dezembers mit dem kleinen Alessio verbringen durfte. „Ich habe heute Morgen Alessio geholt, eigentlich hätte ich ihn am 25. geholt, aber ich wollte ihn heute Morgen auch kurz sehen. Hat alles geklappt, Gott sei Dank. Wir haben eine kleine Bescherung gemacht. Jetzt esse ich noch was und dann mache ich mir noch einen schönen Tag, schaue den Grinch an oder so, keine Ahnung, mal schauen.“

Pietro wirkt in dem Video einsam, ja fast traurig. Denn nachdem Alessio zu dem Zeitpunkt wieder weg war, musste der 24-Jährige Heiligabend alleine verbringen. „Es gibt nichts Schöneres als das Lächeln von seinem Kind zu sehen, wenn es gerade Geschenke auspackt“, erklärt er - und es ist unübersehbar, dass er unglücklich ist, den Rest dieses besonderen Tages alleine verbringen zu müssen.

Überraschung für Fans: Pietro Lombardi nimmt Komplett-Auszeit

Am 25. Dezember dann folgte bei Facebook ein gemeinsames Foto mit Alessio. Dabei ließ er gleich die Bombe platzen: Pietro Lombardi zieht sich für eine Zeit lang aus der Öffentlichkeit zurück. Zwar nur für einige Tage - aber für die Fans, die jeden Tag nach neuem Futter dürsten und bei Facebook auch zuverlässig versorgt werden, ist es ein Schock und eine große Überraschung, dass sie 2016 gar nichts mehr von ihrem Pietro lesen werden. 

„Ich werde eine kleine Auszeit nehmen und die Zeit nutzen, um ein bisschen zur Ruhe zu kommen, das letzte Jahr hinter mir zu lassen und dann mit Vollgas ins Jahr 2017 zu starten“, schreibt Pietro. „Dieses Jahr hatte ich schöne und traurige Momente. Danke, dass ihr immer für mich da wart, ihr habt mir viel Kraft gegeben!!!!! 2017 werde ich euch mit vielen neuen Projekten versuchen, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sei es mit der Musik, im TV oder mit anderen spannenden Dingen.“

Mit bewegenden Worten richtet er sich an seine Anhänger: „Ich wünsche euch und euren Familien viel Gesundheit und alles Glück dieser Welt❤️❤️❤️ Genießt die Weihnachtstage und die Tage danach. Kommt gut ins neue Jahr, feiert ordentlich und lasst es krachen. Am 01.01. bin ich wieder zurück. Danke für euren Support die ganzen Jahre!!!“

Sie hatten‘s aber auch wirklich nicht leicht, die beiden einst so verliebten Ex-DSDS-Kandidaten: Die Schwangerschafts-Gerüchte zerschlugen sich zwar, aber das Weihnachtsmarkt-Foto von Sarah und ihrem vermeintlich Neuen dürfte Pietro geschmerzt haben. Es legt die Vermutung nahe, dass Sarah einige Zeit lang die Öffentlichkeit (und Pietro) belogen hat. Und stützt die These, dass im Trennungsspecial von RTL II so manches ausgespart wurde. Apropos pikant: Die Nackt-Fotos von Sarah Lombardi haben im Netz weiterhin Konjunktur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare