+
Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour bringt im Herbst ein neues solo-Album raus.

Tournee im Herbst

Neues Solo-Album von David Gilmour

London - Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour will ein neues Solo-Album veröffentlichten und im Herbst auf Tournee gehen.

Das gab der Gitarrist der legendären britischen Rockband am Mittwoch auf seiner Internetseite bekannt. Wie das neue Album heißen und wann es erscheinen soll, verriet Gilmour, der am Freitag 69 Jahre alt wird, allerdings nicht.

Die Tour beginnt den Angaben zufolge am 12. September in der 2000 Jahre alten Arena in Pula in Kroatien und führt mit Konzerten in römischen Amphitheatern in Verona, Florenz und Orange laut Gilmour in "einige der schönsten Städte der Welt". Am 19. September ist auch ein Konzert in der Arena in Oberhausen geplant. Die Tournee endet mit drei Konzerten in der Royal Albert Hall in London.

Pink Floyd hatten im November ihr erstes Studioalbum seit 20 Jahren veröffentlicht. Die Platte "The Endless River" ist eine Hommage an den verstorbenen Keyboarder Richard Wright, der Pink Floyd 1965 mitgegründet hatte. Als Produzenten zeichneten Gilmour und Schlagzeuger Nick Mason verantwortlich. Wright war im September 2008 im Alter von 65 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare