Pink-Floyd-Klassiker wird zur Protesthymne

New York - Die kanadische Rockband "Blurred Vision" hat aus dem Pink-Floyd-Klassiker “Another Brick in the Wall“ ein Prostetslied für junge Iraner getextet.

Eine von einer kanadischen Rockband verfasste Cover-Version des Pink-Floyd-Klassikers “Another Brick in the Wall“ soll die Unzufriedenheit iranischer Jugendlicher mit ihrer Regierung zum Ausdruck bringen. Urheber der Adaption sind zwei iranische Brüder, Frontsänger der in Toronto ansässigen Band Blurred Vision, die das ursprünglich als Lehrer- und Bildungsschelte gedachte Lied unter dem Titel “Hey, Ayatollah, leave those kids alone!“ (“Hey, Ayatollah, lass diese Kinder in Ruhe“) darbieten.

Hier geht's zum Youtube-Video von “Hey, Ayatollah, leave those kids alone!“.

Mit der Cover-Version soll der Unmut junger Menschen über die politische Lage im Iran ausgedrückt werden, wo das Spielen von Rockmusik unter Strafe steht. Das Video von “Hey, Ayatollah“ ist auf dem Online-Portal YouTube zu sehen und wurde bislang von mehr als 160.000 Menschen angeschaut. Roger Waters, Gründungsmitglied von Pink Floyd, hatte der kanadischen Nachwuchsband erlaubt, den aus dem Album “The Wall“ stammenden Song neu aufzulegen. Die Erlöse aus der Vermarktung sollen an die Menschenrechtsorganisation Amnesty International fließen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare