Pink Floyd beendet Streit mit EMI.

Pink Floyd legt Streit mit Musikkonzern EMI bei

London - Die legendäre britische Rockband Pink Floyd und der Musikkonzern EMI haben ihren langwierigen Rechtsstreit beendet und sich auf einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt. Worum es ging:

Das teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit. Im vergangenen Jahr hatte die Band EMI gerichtlich untersagen lassen, ihre Songs einzeln über das Internet verkaufen.

Die Verträge der Band mit dem Plattenkonzern schützten “die künstlerische Integrität ihrer Alben“, hieß es im Urteil. Band-Anwalt Robert Howe hatte betont, Pink Floyd sei bekannt dafür, auf Werken wie “Dark Side of the Moon“, “The Division Bell“ und “The Wall“ “nahtlose“ Musikstücke komponiert zu haben.

EMI vertrat dagegen vor Gericht den Standpunkt, der zehn Jahre zuvor geschlossene Vertrag beziehe sich nur auf physische Alben, nicht aber auf Internetverkäufe. Die Firma konnte sich mit diesem Argument aber nicht durchsetzen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare