+
Pippa Middleton stahlt ihrer Schwester auf deren Hochzeit die Show

Pippa Middleton: 300.000 Euro für ihr erstes Buch

London - Auf der royalen Hochzeit ihrer Schwester Kate sorgte Pippa für einiges Aufsehen. Nun hat sie einen lukrativen Buchdeal ergattert. 300.000 Euro zahlt der Verlag für ihr Fachwissen. 

Klar, wo die größte Kompetenz Pippa Middleton liegt: Im Organisieren der perfekten Party. Schließlich hat sie auch bei der Gestaltung der königlichen Hochzeitsfeier Hand angelegt. Und ihre Eltern wurden mithilfe eines Versandhandels für Partyzubehör zu Millionären.

Pippa Middleton schrieb bereits Texte für die Webseite des elterlichen Unternehmens und posierte für auch für Werbebilder. Zahlreiche Verlage warben um die bekannte Partyexpertin. Wie die "Mail of Sunday" berichtet, akzeptierte die 28-Jährige ein Angebot von Penguin. Dieser will ihr angeblich 300.000 Euro zahlen.

So sexy ist Pippa Middleton

So sexy ist Pippa Middleton

sr 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare