+
Oscar Pistorius soll an seinem Geburtstag eigentlich unerlaubte Geschenke bekommen haben.

Zeitungsbericht

Sonderbehandlung für Geburtstagskind Pistorius?

Pretoria - Der wegen Tötung seiner Freundin zu fünf Jahren Haft verurteilte südafrikanische Sprintstar Oscar Pistorius hat an seinem Geburtstag im Gefängnis offenbar eine Vorzugsbehandlung genossen.

Bruder und Schwester des 28-Jährigen hätten ihm am Samstag einen fast zweistündigen Besuch abgestattet, berichtete die südafrikanische Zeitung "Sunday Times" am Sonntag. Dabei hätten seine Geschwister ihm Luftballons, Geschenke und einen außerhalb des Gefängnisses gekauften Geburtstagskuchen mitgebracht - was eigentlich nicht erlaubt sei. Zudem seien die Autos der beiden offenbar nicht durchsucht worden.

Ein Gefängnissprecher bestritt gegenüber der Zeitung eine Sonderbehandlung für den berühmten Häftling, kündigte jedoch gleichzeitig eine Untersuchung an. Pistorius war im Oktober wegen grob fahrlässiger Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp verurteilt und direkt ins Gefängnis gebracht worden. Laut der Strafvollzugsbehörde darf er fünf Mal pro Monat für jeweils eine Stunde Besuch empfangen, zudem kann er zu besonderen Gelegenheiten Postkarten bekommen. Eine Anhörung zu einer möglichen Neuauflage des Prozesses gegen Pistorius ist für den 9. Dezember vorgesehen.

AFP

Oscar Pistorius: Hier weint ein gebrochener Mann

Oscar Pistorius: Hier weint ein gebrochener Mann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Köln - In der letzten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ war Sarah Lombardi auf der Suche nach sexy Unterwäsche. Dies gestaltete sich allerdings doch schwieriger als …
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“

Kommentare