+
Angelina Jolie und Brad Pitt haben offenbar einen Käufer gefunden.

Pitt und Jolie finden Abnehmer für Millionenvilla

Los Angeles - Brad Pitt (48) und seine langjährige Partnerin Angelina Jolie (36) haben eine prominente Käuferin für ihre Villa im kalifornischen Malibu gefunden. Wer das Anwesen erstanden hat:

Ellen DeGeneres.

Wie die “Los Angeles Times“ am Sonntag berichtete, hat die Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (54) das Luxusanwesen des Hollywood-Paares für zwölf Millionen Dollar (knapp 9,2 Millionen Euro) erstanden. Das 1962 erbaute Haus mit vier Schlafzimmern, vier Badezimmern, drei Kaminen und einem Pool hat einen Meeresblick und Zugang zu einem Privatstrand. Oscar-Anwärter Pitt (“Moneyball“) und seine Lebensgefährtin Jolie hatten ihr Domizil vorigen August zunächst für knapp 14 Millionen Dollar angeboten. DeGeneres sucht nach Angaben der Zeitung selbst einen Käufer für zwei ihrer Immobilien in Beverly Hills und Thousand Oaks.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare