+
Placebo-Sänger Brian Molko.

Plötzlich war der Sänger weg

Placebo bricht Konzert ab - nach einem Song!

Wien/St. Pölten - Plötzlich war der Sänger weg: Die britische Band Placebo hat ihr Konzert beim Frequency-Festival in Österreich abgebrochen.

Sänger Brian Molko verließ bei dem Auftritt in St. Pölten in der Nacht zu Freitag nach nur einem Song die Bühne, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Ein Virus habe den Musiker außer Gefecht gesetzt, teilte das Management später mit.

Seine Bandkollegen reagierten zunächst ratlos auf den Abgang von Molko nach dem ersten Lied. „I think I lost my singer“, stellte Gitarrist Stefan Olsdal fest und ging ebenfalls hinter die Bühne, berichtete die APA. Kurze Zeit später entschuldigte sich der Schwede in gebrochenem Deutsch bei den Fans: „Habe Neuigkeiten, das sind nicht gut. Mein Bruder und Sänger Brian ist nicht gut und krank und kann nicht die Show spielen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare