+
Der spanische Opernstar Plácido Domingo bei einem Auftritt im Jahr 2004

Ursache war ein Blutgerinnsel

Plácido Domingo mit Lungenembolie in Klinik

Madrid - Ein Blutgerinnsel hat beim spanischen Opernstar Plácido Domingo eine Lungenembolie ausgelöst. Der 72-Jährige liegt deshalb seit Montag in einem Krankenhaus in Madrid.

Der spanische Opernstar Plácido Domingo ist mit einer Lungenembolie ins Krankenhaus gebracht worden. Wie das Teatro Real am Dienstag in Madrid mitteilte, liegt der 72-jährige Tenor seit Montag in einer Klinik der spanischen Hauptstadt. Auslöser sei ein Blutgerinnsel gewesen. Domingo werde „erfolgreich behandelt“, der Sänger müsse aber vorerst unter ärztlicher Aufsicht bleiben und sich die nächsten drei bis vier Wochen ausruhen, hieß es unter Berufung auf die behandelnden Ärzte.

Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme muss Domingo den Angaben zufolge unter anderem seine Teilnahme an den fünf für Juli vorgesehenen Aufführungen von Daniel Catáns Oper „Il Postino“ im Teatro Real absagen. Die Rolle des chilenischen Dichters und Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda werde der Spanier Vicente Ombuena übernehmen, so das Theater. Außerdem wird Domingo auch nicht am Open-Air-Konzert am 21. auf der Plaza Mayor in Madrid teilnehmen können, bei dem er sich als Orchesterleiter präsentieren wollte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare