+
Placido Domingo bei der Verleihung der Latin Grammy Awards.

Placido Domingo als "Mensch des Jahres" geehrt

Las Vegas - Startenor Placido Domingo ist im Rahmen der Verleihung der Latin Grammy Awards als "Mensch des Jahres" mit einem Festkonzert geehrt worden.

Der 69-Jährige wurde bei der Veranstaltung am Mittwoch in Las Vegas als “Person of the Year“ (“Mensch des Jahres“) ausgezeichnet. Die Auszeichnung sei eine große Ehre für ihn, sagte der zu Tränen gerührte Domingo, der seinen Preis von Popstar Ricky Martin überreicht bekam.

Der weltbekannte Tenor wurde für seine kulturellen Verdienste und sein soziales Engagement geehrt. Bei dem Konzert trugen Musikerkollegen des Startenors Lieder vor, die ihn dazu inspirierten, sein Leben der Musik zu widmen. Dazu gehörte auch der Titel “Moon River“. Den Höhepunkt des Abends lieferte dann aber der Preisträger selbst - mit einer mitreißenden Darbietung des Opernstücks “Granada“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.