+
Regisseur Matt Reeves zieht es wieder zum "Planet der Affen". Foto: Claudio Onorati

"Planet der Affen"-Fortsetzung kommt ins Rollen

Los Angeles (dpa) - Ein Jahr nach dem Kinostart von "Planet der Affen: Revolution" arbeitet US-Regisseur Matt Reeves (49) an der Fortsetzung der Sc-Fi-Reihe. "Variety" zufolge sollen die Dreharbeiten im Herbst im kanadischen Vancouver beginnen.

Für "War of the Planet of the Apes" ist unter anderem der Neuling Gabriel Chavarria ("A Better Life") als Darsteller im Gespräch. Der Film soll 2017 in die Kinos kommen. Das Reboot "Planet der Affen: Prevolution" unter der Regie von Rupert Wyatt war 2011 auf Anhieb ein Kinohit. In der 3D-Fortsetzung "Revolution" waren im vorigen Jahr unter anderem Andy Serkis in der Rolle des Schimpansen Caesar, Gary Oldman und Keri Russell zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt
Im neuen Video des Hochglanz-Magazins Love zeigt sich Supermodel Gigi Hadid sportlich. Doch ein Detail macht aktuell viele Fans geradezu verrückt. 
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt

Kommentare