+
Für Sylvie van der Vaart hat die Familie oberste Priorität.

Sylvie van der Vaart: Familie oder RTL?

Berlin - Auch wenn beim "Supertalent" Schluss ist, will Sylvie van der Vaart RTL nicht den Rücken kehren. Ihre oberste Priorität setzt sie allerdings woanders.

Moderatorin Sylvie van der Vaart (34) lebt für Ehemann Rafael (29) und Sohn Damian. „Ich bin nicht so karrieregeil, wie viele Menschen denken“, sagte sie dem Magazin In - Das Star & Style Magazin. Oberste Priorität habe für sie die Familie: „Ich muss nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen.“ Die 34-Jährige betonte im Interview, weiter für RTL arbeiten zu wollen, auch nachdem sie bei „Das Supertalent“ nicht mehr dabei ist. Sylvie van der Vaart stellte klar: „Ich habe einen Vertrag mit RTL bis 2013, den möchte der Sender am liebsten jetzt schon verlängern.“ Das zeige doch, wie sehr die Verantwortlichen auf sie setzten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare