+
Frank Plasberg und Anne Gesthuysen haben geheiratet.

Plasberg & Gesthuysen: Heimliche Hochzeit

Berlin - Bereits im August haben sich die ARD-Moderatoren Frank Plasberg und Anne Gesthuysen unter Ausschluss der Öffentlichkeit das Ja-Wort gegeben. Das bestätigte jetzt der Bräutigam.

Die ARD-Moderatoren Frank Plasberg (55) und Anne Gesthuysen (42) haben geheiratet. Plasberg bestätigte am Dienstag einen Bericht der Zeitschrift Frau im Spiegel, wonach sich beide im August in Köln das Jawort gaben. „Es war ein fröhliches Fest und ganz privat“, sagt Plasberg („Hart aber Fair“) der Illustrierten. „Auch meine Eltern haben mitgefeiert. Annes Eltern sind leider schon tot. Meine großen Kinder und unser kleiner Sohn waren auch dabei.“ Plasberg und Gesthuysen („Morgenmagazin“) sind seit fünf Jahren zusammen. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, der im Januar 2011 zur Welt gekommen ist. Aus seiner ersten Ehe hat Plasberg zwei erwachsene Kinder, eine Tochter und einen Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare