+
Sängerin Nadja Benaissa.

Plattenfirma: Haftbefehl gegen No-Angels-Nadja aufgehoben

Hamburg - Der Haftbefehl gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist nach Mitteilung ihrer Plattenfirma aufgehoben worden.

Lesen Sie auch dazu:

Jetzt spricht No-Angels-Nadja

Dies teilte Universal Music Deutschland am Freitagabend mit. Vor drei Monaten war die Sängerin wegen gefährlicher Körperverletzung festgenommen worden. Nach zehn Tagen Untersuchungshaft kam sie unter Auflagen frei. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt wirft ihr vor, einen Mann bei ungeschütztem Sex mit HIV infiziert zu haben, obwohl sie von ihrer Infektion wusste.

In der vergangenen Woche hatte die 27-Jährige in der RTL-Sendung “Stern TV“ erstmals öffentlich über ihre Situation gesprochen. Der Sprecher der Darmstädter Anklagebehörde, Ger Neuber, erklärte danach am Donnerstag vergangener Woche zum Stand der Ermittlungen: “Jedes Ermittlungsverfahren braucht seine Zeit. Wir ermittlen weiter ergebnisoffen.“ Am Freitagabend war die Staatsanwaltschaft zunächst nicht zu erreichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare