+
Placido Domingo.

Plácido Domingo ist wieder fit

Los Angeles - Drei Wochen nach seiner Darmkrebsoperation arbeitet der spanische Star-Tenor Plácido Domingo wieder.  Er sei noch empfindlich, sagte der Tenor.

Der 69 Jahre alte Musikdirektor der Los Angeles Opera war bei Proben für die Aufführung von Wagners “Götterdämmerung“ anwesend, berichtete die “Los Angeles Times“ am Freitag. Nach der Operation in New York habe er sich im mexikanischen Acapulco ausgeruht, erzählte der Musiker Reportern. “Es ist noch empfindlich“, sagte Domingo mit Verweis auf die operierte Stelle. Aber er habe seine Stimme bereits wieder getestet.

In zwei Wochen wolle er mit den Proben für Verdis “Simon Boccanegra“ an der Mailänder Scala beginnen. Anfang März war dem Star ein bösartiger Polyp im Darm entfernt worden. Seine Sprecherin teilte damals mit, dass sich Domingo sechs Wochen lang ausruhen werde. Am 16. April wollte er in “Simon Boccanegra“ in der Mailänder Scala wieder auftreten. Für Ende März geplante Auftritte an der Berliner Staatsoper Unter den Linden hatte er absagen müssen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tim Mälzer (Vox) bei Markus Lanz (ZDF) in Hamburg: „Werd‘s nicht schaffen“ – Krokodilstränen wegen Coronavirus
Kurz vor der TV-Talkshow-Sommerpause von Markus Lanz (ZDF) fällt der Fokus auf den Hamburgs Starkoch Tim Mälzer. In der ZDF-Nachtsendung spricht der berühmte Gastronom …
Tim Mälzer (Vox) bei Markus Lanz (ZDF) in Hamburg: „Werd‘s nicht schaffen“ – Krokodilstränen wegen Coronavirus
Musik-Superstar an Corona gestorben: Seinen größten Hit kennt jeder
Am Dienstag ist der berühmte Sänger und Gitarrist Trini Lopez im Alter von 83 Jahren an den Folgen des Coronavirus gestorben.
Musik-Superstar an Corona gestorben: Seinen größten Hit kennt jeder
Beatrice Egli mit vermeintlich tollen News: Fans komplett fassungslos - „unverantwortlich“, „geht gar nicht“, „Pfui“
Schlager-Star Beatrice Egli will ihr neues Album promoten und hat sich in der Corona-Krise etwas einfallen lassen. Ihre Fans sind wegen des Plans komplett fassungslos.
Beatrice Egli mit vermeintlich tollen News: Fans komplett fassungslos - „unverantwortlich“, „geht gar nicht“, „Pfui“
Harry und Meghan wohnen jetzt in Santa Barbara
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben noch einen Umzug hinter sich. Jetzt wohnen sie in dem kalifornischen Küstenstädtchen Santa Barbara.
Harry und Meghan wohnen jetzt in Santa Barbara

Kommentare