+
Roman Polanski muss in der Schweiz in Haft bleiben.

Polanski bleibt vorerst in der Schweiz in Haft

Bern - Die Schweizer Justiz hat sich gegen eine Haftentlassung des Regisseurs Roman Polanski entschlossen. Er wurde in der Schweiz festgenommen, weil ein US-Haftbefehl gegen ihn vorliegt.

Starregisseur Roman Polanski bleibt vorerst im Gefängnis. Das Schweizer Bundesamt für Justiz sprach sich am Dienstag gegen eine Haftentlassung des 76-Jährigen aus. Ein Justizsprecher begründete dies gegenüber der Nachrichtenagentur AP mit der hohen Fluchtgefahr.

Lesen Sie auch:

Roman Polanski in der Schweiz festgenommen

Polanskis Verhaftung war minutiös vorbereitet

Frühe Freilassung Polanskis unwahrscheinlich

Polanski stimmte Zahlung von 500.000 Dollar zu

Polanski stellt Antrag auf Haftentlassung

Polanski war am 26. September auf Grund eines US-Haftbefehls bei der Einreise in die Schweiz auf dem Flughafen Zürich-Kloten verhaftet worden. Ihm wird vorgeworfen, 1977 in den USA ein 13-jähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Noch vor der Urteilsverkündung war er nach Europa geflohen. In den vergangenen drei Jahrzehnten lebte er in Frankreich.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare