Polizei findet Tom Pettys gestohlene Gitarren

Culver City - Die US-Band Tom Petty and the Heartbreakers hat ihre gestohlenen Gitarren wieder. Die Polizei teilte am Dienstag mit, sie habe das Diebesgut sichergestellt. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden.

Die Band hatte vergangene Woche den Diebstahl von fünf Gitarren aus den Culver Studios angezeigt. In Culver City hatten Tom Petty and the Heartbreakers für ihre kurz bevorstehende Tour geprobt.

Auf ihrer Website bot die Band eine Belohnung von 7.500 Dollar (5.700 Euro) für Informationen über den Verbleib der Instrumente. Zu den Hits von Tom Petty and the Heartbreakers gehören “American Girl“, “Don't Do Me Like That“ und “Breakdown“. Ihre Tournee beginnt am 18. April in Colorado.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare