Polizei findet Tom Pettys gestohlene Gitarren

Culver City - Die US-Band Tom Petty and the Heartbreakers hat ihre gestohlenen Gitarren wieder. Die Polizei teilte am Dienstag mit, sie habe das Diebesgut sichergestellt. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden.

Die Band hatte vergangene Woche den Diebstahl von fünf Gitarren aus den Culver Studios angezeigt. In Culver City hatten Tom Petty and the Heartbreakers für ihre kurz bevorstehende Tour geprobt.

Auf ihrer Website bot die Band eine Belohnung von 7.500 Dollar (5.700 Euro) für Informationen über den Verbleib der Instrumente. Zu den Hits von Tom Petty and the Heartbreakers gehören “American Girl“, “Don't Do Me Like That“ und “Breakdown“. Ihre Tournee beginnt am 18. April in Colorado.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare