Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Polizei stoppt Dreh von t.A.T.u.-Video auf dem Roten Platz

- Moskau - Gegen den Protest kreischender russischer Teenager hat die Moskauer Polizei Dreharbeiten zu einem Videoclip des skandalträchtigen Popduos t.A.T.u. auf dem Roten Platz verhindert. Etwa 200 Mädchen, alle in englischen Schuluniformen mit kurzen Röcken, waren vom Management der Gruppe als Statisten auf den Platz gerufen worden, berichtete der Fernsehsender TVS. Doch die Polizei erklärte die Aufnahmen am Fuß der Kreml-Mauern für verboten.

<P>Zu tumultartigen Szenen kam es, als die Fans sich wenigstens mit ihren Idolen, den Sängerinnen Lena Katina und Julia Wolkowa, fotografieren lassen wollten. Nur langsam löste sich die Menge auf. t.A.T.u.-Produzent Iwan Schapowalow wurde wegen "Störung der öffentlichen Ordnung" zur Vernehmung auf eine Polizeiwache gebracht.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare