+
Ohne Fahrradhelm unterwegs - Arnold Schwarzenegger kam mit einer Verwarnung davon. Foto: Julian Smith

Polizei stoppt Schwarzenegger in Melbourne

Melbourne (dpa) - Action-Star Arnold Schwarzenegger (67) ist im australischen Melbourne von der Polizei gestoppt worden. Er war in Southbank auf einem Fahrrad ohne Helm unterwegs, wie ein Polizeisprecher der dpa bestätigte. Das ist verboten.

"Die Polizisten haben beschlossen, kein Strafmandat auszustellen", sagte der Sprecher. Normalerweise kostet so ein Vergehen umgerechnet rund 100 Euro.

Der gebürtige Österreicher und Ex-Gouverneur von Kalifornien habe keinen "Promi-Bonus" bekommen, versicherte der Sprecher. Bei Ersttätern sei eine Verwarnung üblich. "Wir haben über die Gesetze aufgeklärt", sagte er. "Arnie" habe sich umgehend im nächsten Laden einen Helm besorgt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare