+
Shia LeBeouf (l) beim New Yorker Museum of the Moving Image. Foto: Deepti Hajela

Kunstaktion

Polizei will Anti-Trump-Protest von Shia LeBeouf überwachen

Immer wieder hat Shia LeBeouf mit ungewöhnlichen Kunstaktionen von sich reden gemacht. Diesmal geht es um Donald Trump - und das geht nicht konfliktlos über die Bühne.

New York (dpa) - Schauspieler Shia LeBeouf (30) ist bei einer Kunst-Protestaktion gegen US-Präsident Donald Trump (70) festgenommen worden, nun will die Polizei Medienberichten zufolge diese genauer beobachten.

LeBeouf ist Teil der Installation "He will not divide us" (etwa: "Er wird uns nicht entzweien") des New Yorker Museum of the Moving Image. Das Museum will die Performance-Aktion während der gesamten Amtszeit Trumps live im Netz übertragen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (Ortszeit) war LeBeouf nach einer Auseinandersetzung mit einem Passanten kurzfristig festgenommen worden, wie der Sender NBC berichtete. In Zusammenarbeit mit der Polizei sollen nach dem Vorfall die Sicherheitsvorkehrungen um das Kunstprojekt verbessert werden, sagte Museumssprecherin Tomoko Kawamoto dem Medien-Netzwerk "The Verge" am Donnerstag.

Installation "He will not divide us"

Tweets LeBeouf zum Projekt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare