+
Tom Cruise.

Anonymer Anrufer alarmiert Beamte

Polizeieinsatz bei Tom Cruise

Los Angeles - Die Polizei ist auf dem Anwesen von Tom Cruise (50) zu einem Einsatz ausgerückt. Doch was genau war auf dem Grundstück des Schauspielers geschehen?

Es stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus, wie die Behörde in Beverly Hills am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte. Ein unbekannter Anrufer hatte demnach behauptet, dass ein bewaffneter Raub auf dem Grundstück des Schauspielers im Gang sei. Die Beamten rückten aus und durchsuchten das Grundstück.

Es gab jedoch keinen Notfall. Cruise und seine Familie seien zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen, berichtete die Polizei. Sie ermittelt jetzt wegen Missbrauchs von Notrufen gegen unbekannt.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Erst im Dezember hatte die Polizei in Los Angeles einen Jugendlichen festgenommen, der für ähnliche Anrufe verantwortlich gewesen sein soll. Zu seinen „Fehlalarm-Opfern“ gehörten Schauspieler Ashton Kutcher und Sänger Justin Bieber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare