+
Franjo Pooth mit seiner Frau Verona

Pooth-Affäre: 15 Monate für Bank-Manager

Düsseldorf - Franjo Pooths Firma war schon pleite, als ihm die Düsseldorfer Sparkasse noch einmal den Kreditrahmen erweiterte. Der dafür zuständige wurde jetzt verurteilt:

Ein korrupter Bank-Manager ist nach der Affäre um Verona Pooths Ehemann Franjo zu einem Jahr und drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht Düsseldorf sprach den Ex-Vorstand der Düsseldorfer Sparkasse am Mittwoch wegen schwerer Untreue und Vorteilsannahme schuldig. Außerdem muss der 52-Jährige 36 000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zahlen. Er hatte laut Urteil entgegen internen Beschlüssen den Kreditrahmen für Franjo Pooths hoch verschuldete Firma erweitert und einen fast 9000 Euro teuren Luxus-Fernseher von Pooth gefordert und angenommen.

dpa

Verona und Franjo Pooth: Die Bilder ihrer Liebe

Verona und Franjo Pooth: Die Bilder ihrer Liebe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare