+
Poppy Montgomery freut sich über einen Jungen. Foto: Nina Prommer

Poppy Montgomery zum dritten Mal Mutter geworden

Los Angeles (dpa) - Serienstar Poppy Montgomery (42) ist zum dritten Mal Mutter geworden. Der kleine Junge mit dem Namen Gus Monroe Deveraux Sanford sei am Dienstag in Los Angeles geboren worden, sagte ein Sprecher der Schauspielerin der US-Zeitschrift "People".

Es ist das zweite gemeinsame Kind für die gebürtige Australierin und den Manager Shawn Sanford. Tochter Violet Grace ist 19 Monate alt. Montgomery hat zudem einen sechsjährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.

Montgomery war vor allem in der Rolle der Samantha Spade in der FBI-Serie "Without a Trace - Spurlos verschwunden" bekanntgeworden. Zuletzt spielte sie in der Krimi-Serie "Unforgettable" mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare